Koglerau, Mühlviertel

© Vinzenz Stefan Reinhartz

01.01.2016